Bericht – Juli 2012

Liebe Freunde,

Nachdem im letzten Jahr das Gelände eingefriedet werden konnte und mehr als 200 Obst- und
Nutzholzbäume gepflanzt wurden, die sich dank der Pflege durch einen Gärtner weiterlesen…

Bericht – Januar 2012

Zu Weihnachten war es uns dank der eingegangenen Spenden wieder möglich, allen von uns
unterstützten Kindern neue Kleidung zu schenken.

weiterlesen…

Lehrmaterial für diesjährige Schulanfänger

In Indien gibt es zwar eine gesetzliche Schulpflicht, es wird jedoch von niemandem geprüft oder eingefordert, diese Verordnung einzuhalten.
So sind wir sehr froh, dass es den Kindern unseres Projektes dank der finanziellen Hilfe möglich ist, regelmäßig die Schule zu besuchen. weiterlesen…

Briefe von glücklichen Kinden

Bei unserem Besuch im Januar ließen wir Spielsachen und Material für kreative Arbeit zurück. (Reisebericht – Frühjahr 2011) Einige Ergebnisse dieser Arbeit sind hier zu sehen. Die „Fingermalfarben“ wurden von den Kindern in ihrem Verständnis benutzt. weiterlesen…

Ein Zaun schafft klare Grenzen

Heute erreichten uns die Bilder vom fertiggestellten Zaun. Somit ist das Grundstück mit einem ca.
800m langen Maschendrahtzaun umgeben. weiterlesen…

Reisebericht-Frühjahr-2011

Liebe Freunde und Unterstützer des „House of Mercy“ Projektes

Am 11. Januar 2011 startete unser 4 köpfiges Team seine 8-tägige Reise nach Indien.

Im Gepäck hatten wir diesmal kleine Spielsachen (Kreisel, Fingerpuppen, Bälle, Jongliersachen, Jojos, Hand-und Fingerpüppchen…), Schulmaterial, Farben, Stifte und weiterlesen…

Indien “Spielmobil”

Bei unserem ersten Besuch in Indien im Juni 2010 haben wir mit Erstaunen festgestellt, dass die Kinder dort nicht spielen. Selbst bei Zusammenkünften von mehr als 10 Kindern entstand kein „Miteinander Spielen“, so, wie wir es hier in Deutschland kennen.

weiterlesen…